Navigateur obsolète
Microsoft a remplacé Internet Explorer par Microsoft Edge, et ne devrait plus être utilisé.
Pour une navigation confortable et plus sûre, passez à Microsoft Edge, Mozilla Firefox ou Google Chrome.

Small is beautiful

48° Nord, meine zwei Kulturen, meine zwei Leidenschaften, treffen aufeinander. Natur und Architektur. Dänemark und Elsass.

Es ist ein Raum der Freiheit, den ich hier kreierte, offen und intim. Jeder kann hier die Ruhe der Natur genießen. Es ist ein einfacher und freundlicher Ort des Lebens. Jeder nimmt sich hier seine Zeit. In der Umgebung gibt es nur 14 Hyttes.

Dieser Ort spiegelt meine tiefen Werte wider, mit einem ökologischen Gebäude, einem zu 100% biologischen Restaurant mit hausgemachten Speisen aus unserem eigenen Gemüsegarten und von unseren lokalen Lieferanten. Doch es ist so viel mehr als ein Hotel - es ist ein Universum.

Emil Leroy-Jönsson
Landschaftsarchitekt und Gestalter des Landscape Høtels

Übernachten Sie im Landscape Høtel

Hytte reservieren
Genießen
Verwöhnen
Entdecken

Elegante Natur, überraschende Architektur

Das Architekturprojekt findet einen gemeinsamen Nenner zwischen der elsässischen und der skandinavischen Kultur. Es soll sich in die Landschaft einfügen, ohne dabei zu verschwinden, und zeigen, dass Natur, Ökologie und Moderne vereinbar sind.

Reiulf Ramstad
Architekt, RRA, Oslo

Entschlossen kühn

und doch brillant untertrieben

Auf den Höhen des elsässischen Dorfes Breitenbach gelegen, fügt sich 48° Nord perfekt in die Landschaft ein. Sein einzigartiger architektonischer Ausdruck wurde vom norwegischen Architekten Reiulf Ramstad vorgestellt. Mit dem Landscape Høtel interpretiert er die traditionelle skandinavische Hytte neu. Klare Linien und rohes Holz - so fügt sich 48° Nord perfekt in das Dekor der Landschaft ein.

Natürlich gestaltet

und harmonisch gebaut

Keine Betonblöcke, keine Ziegel, kein normaler Garten, sondern zertifiziertes, lokales Holz, Gründächer und sogar Unkraut! Hier ergreift die Natur Besitz vom Gebäude. Jede der Hyttes ist klein, leicht, diskret und man könnte sie sogar auseinander bauen. Auf Stelzen erbaut werden sie einfach am Hang platziert. Das Landscape Høtel wurde so gestaltet, dass es in eine unberührte Umgebung passt ­— ohne sie jemals zu stören.

Selbstverständlich verantwortungsbewusst

und natürlich ökologisch

48° Nord ist Teil eines Natura 2000-Schutzgebiets. Die Konstruktion konnte also nur zu 100% ökologisch sein. Das Hauptgebäude entspricht den Passivhaus-Standards. Die Holzverkleidung stammt aus elsässischen Wäldern und wurde in einer Integrationswerkstatt in Saverne geformt. Die Hyttes werden aus biologischen Materialien direkt aus den Wäldern von Breitenbach hergestellt. Überall sind Schnittholz und natürliche, zertifizierte Isolierung eingeflossen. Jeder Regentropfen wird gesammelt und dann in einem mit Schilf bepflanzten Sandbett behandelt.

Wir schätzen, was uns die Natur bietet, um es besser zu bewahren.

Partnerschaften

Zertifizierung

    Land für den ökologischen Landbau FR-BIO-09 zertifiziert
    Land für den ökologischen Landbau FR-BIO-09 zertifiziert
Logo

1048, route du Mont Sainte-Odile

67220 Breitenbach

© 48° Nord Landscape Høtel 2020 | Mentions légales du site internet

Communication : Agence Joli Rouge | Design et développement Web : Alexandre Peter